Alle Jahre wieder … 

Wie in jedem Jahr ist die Vorfreude auf die Weihnachtstage groß. Viele Kinder sehnen schon jetzt den Weihnachtsmann herbei, da alle natürlich auf zahlreiche Geschenke hoffen. Zur richtigen Einstimmung auf die Vorweihnachtszeit trafen sich Ende November Kinder, Eltern, und Lehrer der Regionalen Schule mit Grundschule Woldegk sowie Mitarbeiter der GWW zum gemeinsamen Weihnachtsbasteln zu Gunsten des Fördervereins der Schule. Hier hatten die Kinder die Möglichkeit, vielfältige weihnachtliche Bastelangebote zu nutzen.

Vor dem 1. Adventswochenende schmückten die Schüler der 1. – 4. Klassen gemeinsam mit den Kindergartenkindern der Stadt die aufgestellten Tannenbäume in Woldegk mit selbstgebastelten Anhängern.

Zur Eröffnung des Woldegker Weihnachtsmarktes auf dem Mühlenberg gestalteten die Hortkinder, Kinder der Flötengruppe und die Mühlenspatzen ein kleines Programm und stimmten so auf die Weihnachtszeit ein.

Am 4. Dezember lud die Klassenstufe 3 noch einmal die Mitarbeiter der GWW zu sich ein, um persönliche Weihnachtsgeschenke für die Familien zu basteln. Es entstanden wunder-schöne Windlichter und niedliche Pinguine.Basteln 1

Basteln 2

Und wie immer war auch diesmal unsere Hofpause am 6.12. viel zu kurz, denn zur großen Überraschung aller Kinder besuchte uns der Nikolaus mit seinem Gespann. Auf seinem geschmückten Wagen, gezogen von „Fritz und Franz“ hatte er für die Kinder viele kleine Naschereien mitgebracht.Fritz und Franz 1

Fritz und Franz 2

Text: B. Bandelow

Fotos: Bandelow/Köller