Waldolympiade 2018

Traditionell führten die 4. Klassen der Regionalen Schule mit Grundschule in Woldegk im Juni eine Waldolympiade durch. Zu Fuß ging es in Richtung Helpter Berg, wo schon Mitarbeiter der Landesforst am Waldrand auf uns und Holzendorfer Schüler warteten. An sechs Stationen mussten wir unser Wissen und unser Geschick unter Beweis stellen. Wir hangelten an Seilen über einen (vorgestellten) Fluss, übten uns im Kiefernzapfenweitwurf, stapelten Holzstämme um und hatten allerlei knifflige Aufgaben zu verschiedenen Tieren und Pflanzen des Waldes zu bewältigen. Am Ende konnten wir uns über den 2. und 3. Platz freuen und nach einer kleinen Stärkung wieder zurück zur Schule wandern.

Die Schüler der Klassen 4a und 4b