Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern/Netzwerkarbeit
diese umfasst vorrangig einen Austausch, Beratung und Unterstützung der LehrerInnen und Eltern, aber auch die Vernetzung mit anderen Bezugs- und Betreuungspersonen, sozialen Trägern, Ämtern und Behörden (vorrangig Jugendamt, Arbeitsamt), Vereinen, u.s.w.

Mitarbeit im Schülerrat
an erster Stelle stehen für die Schulsozialarbeit die Anliegen und Interessen der SchülerInnen. Ich unterstütze den Schülerrat bei der Formulierung und möglicher Umsetzung jener Wünsche und Anliegen.

Gremienarbeit
diese dient dazu sich mit anderen Schulsozialarbeitern und Kollegen aus anderen sozialen Tätigkeitsbereichen informativ und fachlich auszutauschen und somit neue Anregungen für die eigene Arbeit zu erhalten.

offene Freizeitangebote
umfassen beispielsweise die jährliche Durchführung einer Ferienfreizeit in den Sommerferien für SchülerInnen der 2. – 4. Klasse, sowieso je nach Möglichkeit Ferienangebote für SchülerInnen der Klassen 5 – 10.
Bei Bedarf biete ich auch Unterstützung hinsichtlich der schulischen Leistungsverbesserung oder Ausbildungsplatzsuche an.

Sollten Sie Fragen, Anliegen oder Ideen haben, können Sie mich gerne kontaktieren! Mein Büro befindet sich in Raum 113. Zu erreichen bin ich unter 03963 / 210302.logos ssa